Rollenbahnen

Flexibel einsetzbare Rollenbahnen für einen schnellen Warenfluss

↓ Mehr erfahren mehr erfahren »
Fenster schließen
Flexibel einsetzbare Rollenbahnen für einen schnellen Warenfluss

↓ Mehr erfahren

Blume Scheren-Röllchenbahn-Verbindungsstück – 300 bis 600 mm
Blume Scheren-Röllchenbahn-Verbindungsstück – 300 bis 600 mm
Tragfähigkeit -
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
95,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15843-VH
Blume Scheren-Röllchenbahn – Stahlröllchen verzinkt, 1,2 - 9,6 m
Tragfähigkeit 100 kg
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
800,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15846-VH
Blume Scheren-Rollenbahn-Verbindungsstück – 300 bis 600 mm
Tragfähigkeit -
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
91,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15850-VH
Blume Klein-Rollenbahn – Stahl-Tragrolle, 2000 mm Länge, bis 500 mm, Ø 20 mm
Tragfähigkeit 120 kg
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
576,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15886-VH
Blume Klein-Rollenbahnkurve – 45°, Kunststoff-Tragrolle, 600 mm, Ø30m
Tragfähigkeit -
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
316,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15887-VH
Blume Klein-Rollenbahnkurve – 90°, Kunststoff-Tragrolle, 600 mm, Ø30m
Tragfähigkeit -
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
569,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15855-VH
Blume Klein-Rollenbahn – Kunststoff-Tragrolle, 2000 mm Länge, bis 500 mm, Ø...
Tragfähigkeit 120 kg
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
510,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15845-VH
Blume Scheren-Rollenbahn – Kunststoffrollen, 1,9 - 9,6 m
Tragfähigkeit 100 kg
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
894,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15847-VH
Blume Endanschlag für Scherenbahnen – abklappbar, bis 600 mm
Tragfähigkeit -
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
51,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15848-VH
Blume Endanschlag für Scherenbahnen – fest, bis 600 mm
Tragfähigkeit -
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
69,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15849-VH
Blume Klein-Rollenbahn – Stahl-Tragrolle, 1000 mm Länge, bis 500 mm, Ø 20 mm
Tragfähigkeit 120 kg
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
307,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15851-VH
Blume Klein-Rollenbahn – Stahl-Tragrolle, 3000 mm Länge, bis 500 mm, Ø 20 mm
Tragfähigkeit 120 kg
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
848,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15852-VH
Blume Klein-Rollenbahnkurve – 45°, Stahl-Tragrolle, bis 500 mm Breite, Ø 20 mm
Tragfähigkeit -
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
390,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15853-VH
Blume Klein-Rollenbahnkurve – 90°, Stahl-Tragrolle, bis 500 mm Breite, Ø 20 mm
Tragfähigkeit -
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
694,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15854-VH
Blume Klein-Rollenbahn – Kunststoff-Tragrolle, 1000 mm Länge, bis 500 mm, Ø...
Tragfähigkeit 120 kg
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
273,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15856-VH
Blume Klein-Rollenbahn – Kunststoff-Tragrolle, 3000 mm Länge, bis 500 mm, Ø...
Tragfähigkeit 120 kg
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
747,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15857-VH
Blume Klein-Rollenbahnkurve – 45°, Kunststoff-Tragrolle, bis 500 mm Breite, Ø...
Tragfähigkeit -
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
362,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15858-VH
Blume Klein-Rollenbahnkurve – 90°, Kunststoff-Tragrolle, bis 500 mm Breite, Ø...
Tragfähigkeit -
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
636,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15859-VH
Blume Klein-Rollenbahn – Stahl-Tragrolle, 1000 mm Länge, bis 600 mm, Ø 30 mm
Tragfähigkeit 120 kg
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
253,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15860-VH
Blume Klein-Rollenbahn – Stahl-Tragrolle, 2000 mm Länge, bis 600 mm, Ø 30 mm
Tragfähigkeit 120 kg
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
467,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15861-VH
Blume Klein-Rollenbahn – Stahl-Tragrolle, 3000 mm Länge, bis 600 mm, Ø 30 mm
Tragfähigkeit 120 kg
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
684,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15862-VH
Blume Klein-Rollenbahnkurve – 45°, Kunststoff-Tragrolle, bis 600 mm Breite, Ø...
Tragfähigkeit -
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
354,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15863-VH
Blume Klein-Rollenbahnkurve – 90°, Kunststoff-Tragrolle, bis 600 mm Breite, Ø...
Tragfähigkeit -
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
644,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15883-VH
Blume Klein-Rollenbahn – Kunststoff-Tragrolle, 1000 mm Länge, bis 600 mm...
Tragfähigkeit 120 kg
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
223,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15884-VH
Blume Klein-Rollenbahn – Kunststoff-Tragrolle, 2 m, bis 600 mm, Ø30 mm
Tragfähigkeit 120 kg
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
410,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar
DA15885-VH
Blume Klein-Rollenbahn – Kunststoff-Tragrolle, 3 m, bis 600 mm, Ø30 mm
Tragfähigkeit 120 kg
Länge -
Breite -
Breite der Achse (von - bis) -
587,00 €
Frachtfreie Lieferung
verfügbar

Unsere Vorteile

  • kostenloser, schneller Versand
  • passgenaue Prüfung jeder Bestellung
  • hausinterne Fachwerkstatt
Zuletzt angesehen


Ihre flexible Fördertechnik – finden Sie passende Rollenbahnen im Companyshop24 und bringen Sie Ihre Transportgüter in Fluss

Rollenbahnen befördern Waren, Material und Stückgüter manuell, schnell, einfach und ganz ohne körperliche Anstrengungen. Transporte per Hand und mit Muskelkraft sind nicht mehr nötig. Diese innerbetriebliche Fördertechnik ist eine effiziente Lösung für den schnellen Transport. Rollenbahnen lassen sich flexibel selbst gestalten, zusammenbauen und können für unterschiedliche Transportgüter genutzt werden.

Ob Kartons, Europaletten, Kisten oder Gitterboxen – für jedes Fördergut erhalten Sie das richtige Transportsystem. Je nach Transportgut, Bedarf und Raumbedingungen eignen sich Rollenbahnen, Röllchenbahnen oder Scheren-Rollenbahnen mit Kunststoff- oder Stahltragrollen.

Dank der Rollenbahnen können Sie Ihre Produktionsprozesse sowie Ihren Material- und Warentransport beschleunigen. Lagerarbeiten lassen sich mühelos und effizient gestalten. Sparen Sie mit den Rollenbahnen aus unserem Shop Zeit, Energie und arbeiten Sie ergonomisch kraftschonend.

Wie funktioniert eine Rollenbahn, wie wird diese angetrieben und welches Gefälle haben Rollenbahnen?

Die Bahnen kommen ganz ohne Motory aus und bestehen allgemein aus einem höhenverstellbaren Rahmen sowie aus den parallel verlaufenden Tragrollen. Abhängig von der Länge und der Anzahl der Bahnelemente werden auch tragende Stützen benötigt.

Ein stabiles U-Profil aus verzinktem Stahl macht den Rahmen robust und langlebig, selbst bei dauerhaft schweren Traglasten. Die langlebigen Tragrollen eignen auch für hohe Gewichte, dazu wurden sie verschraubt und sind kugelgelagert. Zudem lassen sich die Rollen aus Stahl oder Kunststoff mit wenigen Handgriffen austauschen.

Rollenbahnen verfügen über ein Gefälle zwischen 2 und 5 Prozent und werden deshalb als Steigförderer bezeichnet. Durch die Neigung wird das Transportgut in einen kontinuierlichen Materialfluss gebracht. Mithilfe der Schwerkraft gleiten Ihre Waren ohne Motorantrieb über die Rollen und Röllchen. Sie können die Beförderungsgeschwindigkeit steuern, indem Sie das Gefälle verändern. In waagerechter Position – also ohne Gefälle – lassen sich die Waren per Hand über das Förderband schieben und transportieren.

Aus welchen Elementen kann eine Rollenbahn bestehen?

Damit Sie Ihr Fördersystem flexibel an Ihre Transport- und Raumbedingungen anpassen können, Können Sie Ihre Bahn beliebig aus folgenden Elementen konstruieren:

  • Geraden
  • 45° Kurven
  • 90° Kurven
  • Stützen
  • Endanschlag/Stopper
  • Verbindungsstück/Übergang

Wo kommen Rollenbahnen zum Einsatz?

  • Zum Be- und Entladen von LKW
  • In der Produktion & im Versand
  • Im Lager
  • In der Logistik
  • Für Packplätze
  • In der Industrie
  • Für ergonomische und effiziente Transportarbeiten

Welche Fördergüter lassen sich mit den Rollenbahnen transportieren?

  • Kartons
  • Behälter
  • Kisten
  • Palettentransport, z. B. von Europaletten
  • Fördergut mit hartem, planebenem Boden
  • Ringleisten
  • Güter mit Gitterboden

Stationäre oder fahrbare Förderbahn?

Ob Sie sich für eine stationäre oder für eine mobile bzw. fahrbare Rollenbahn entscheiden, ist von den Raum- und Einsatzgegebenheiten abhängig.

Sofern sich Ihre Transportroute gelegentlich verändert, sind fahrbare flexible Bahnen ideal. Sie lassen sich einfach bewegen, sind kompakt und leicht. Eine Feststellbremse an den Rädern sorgt bei den mobilen Fördersystemen für einen sicheren Stand. Zudem verstauen Sie die fahrbaren Förderbänder, wenn Sie diese nicht benötigen, sehr platzsparend und mit wenigen Handgriffen.

Bei langfristig identischen Transportstrecken und dem immer gleichen Fördergut eignen sich stationäre Bahnsysteme. Auf stabilen Standfüßen errichten Sie Ihre dauerhaften Rollenbahnen, die sich auch später noch an veränderte Transportbedingungen anpassen lassen.

Rollen- oder Röllchenbahn oder beides?

Einzelne Förderelemente der Rollenbahnen lassen sich auch mit Bauteilen der Röllchenbahnen kombinieren, da beide nach dem Prinzip der Schwerkraft funktionieren. Bei Rollenbahnen sind die Tragrollen parallel angeordnet, sodass eine durchgehende Transportfläche entsteht, über welche die Fördergüter fließen. Röllchenbahnen bestehen aus versetzt angeordneten Scheiben, die auf einer Achse rotieren.

Zahlreiche Firmen integrieren die motorlosen Rollenbahnen auch mit motorisierten Förderbändern. Hier haben Sie beliebig viele Möglichkeiten, Ihre Fördertechnik individuell und flexibel zu gestalten.

Rollen und Röllchen aus Kunststoff oder Stahl?

Die Wahl der Rollen hängt davon ab, was Sie befördern möchten. Transportieren Sie robustes Fördergut, sind die verzinkten langlebigen Stahlrollen geeignet. Manövrieren Sie hingegen empfindliche Güter, sind Tragrollen aus Kunststoff ideal. Die Kunststoffrollen punkten außerdem dadurch, dass sie nur leise Abrollgeräusche erzeugen. Sowohl die Stahlrollen als auch die Kunststoffrollen sind mit kugelgelagerten Achsen ausgestattet.

Welchen Arten von Rollenbahnen gibt es?

Leichtrollenbahnen

Leichtrollenbahnen transportieren Waren mit geringem Gewicht. Hier kommen meist Bahnen mit PVC-Kunststoffrollen zum Einsatz, um Fördergüter mit einem Gewicht bis 25 kg/Stück zu befördern.

Kleinrollenbahnen

Für Güter mit kleinen Packungsmaßen wurden Kleinrollenbahnen konstruiert. Charakteristisch sind die geringen Achsabstände zwischen den Tragrollen, um zu verhindern, dass die kleinen Transportgegenstände dazwischen herunterfallen.

Mittelschwerrollenbahnen

Mittelschwer-Rollenbahnen kommen dann zum Einsatz, wenn das Transportgut für Leichtrollenbahnen zu schwer wird und Schwerlastrollenbahnen noch zu groß sind. Befördern Sie mit diesen Bahnen mittelschwere Stückgüter bis 150 kg/m schnell und mühelos.

Schwerlastrollenbahnen

Schwerlast-Rollenbahnen transportieren schwere Materialien über 150 kg/m mit Leichtigkeit. Sie sind mit einem robusten Rahmen ausgestattet, der eine hohe Tragfähigkeit besitzt. Auch ihre Tragrollen wurden für besonders schweres Transportgut gefertigt.

Röllchenbahnen

Besonders leichte Fördergüter werden häufig mithilfe von Röllchenbahnen transportiert. Auch bei engen Platzverhältnissen sind die Röllchen-Förderbänder gut geeignet, da sie sich flexibel und leicht aufbauen lassen. Auf einzelnen Achse sind mehrere Scheiben montiert. Diese Scheiben sind versetzt zur vorherigen Achse positioniert, sodass das Transportgut beim Befördern nicht zwischen den Scheiben herunterfallen kann. Zwischen den Röllchen und dem Fördergut ist die Kontaktfläche kleiner, weshalb weniger Energie benötigt wird, damit sich die Röllchen drehen – anders als bei den parallel verlaufenden Rollen der Rollenbahnen.

Leichtröllchenbahnen

Leicht-Röllchenbahnen sind für den manuellen Transport von leichtem Stückgut konstruiert. Mit den Bahnen befördern Sie Waren mit einem Gewicht bis maximal 30 kg. Diese Rollenbahnmodelle sind jedoch nur für Transportgüter mit ebenen Böden konstruiert.

Scherenrollenbahnen/Scherenröllchenbahn

Scheren-Rollenbahnen bzw. Scheren-Röllchenbahnen bestehen aus Scherengliedern, über die Sie die gewünschte Länge der Förderstrecke einstellen können. Mit den ausziehbaren Scherenelementen formen Sie ganz flexibel auch Kurven, um die Bahn an die räumlichen Gegebenheiten anzupassen. Vorteilhaft ist auch, dass sich die Scherenbahnen leicht zusammenklappen und platzsparend verstauen lassen.

Welche Vorteile bieten Rollenbahnen und Röllchenbahnen?

  • Die Rollenbahnen lassen sich an die individuellen Erfordernisse anpassen und erweitern – bauen Sie sich ganz flexibel Ihre passgenaue Förderstrecke.
    • Ob Sie eine Gerade, ein Verbindungsstück oder eine Kurve benötigen;
    • Ob leichte, mittelschwere oder schwere Waren transportieren möchten;
    • Ob Sie Transportgüter mit ebenen Böden befördern wollen oder Ihr Stückgut einen unebenen Boden besitzt (z. B. Gitterböden, Längsstege oder Ringleisten);
    • Ob Sie verschiedene Bahnhöhen wünschen;
    • Ob Sie spezielle Fördergüter effizient transportieren möchten.
  • Mithilfe der Förderbahnen gestalten Sie Ihre Transportabläufe flüssig, effizient und ergonomisch.
  • Das eingebaute leichte Gefälle von maximal 5 Prozent sorgt dafür, dass Ihre Transportgüter selbstständig und kontinuierlich über die Bahnen rollen. Sie nutzen die Vorteile der Schwerkraft, bestimmen über das Gefälle das Transporttempo und die Beförderungsrichtung.
  • Für den Transport Ihrer Waren entstehen Ihnen keine Energiekosten. Die Stetigförderer laufen ohne Strom oder Benzin.
  • Da kein Motor verbaut ist, arbeiten die Rollenbahnen geräuscharm und sind allgemein sehr wartungsfreundlich.
  • Mit den Rollenbahnen transportieren Sie Ihre Güter selbst über sehr lange Strecken.
  • Für alle Komponenten der Rollenbahn erhalten Sie kostengünstige Ersatzteile. Auch einzelne Tragrollen sind bei Bedarf austauschbar.
  • Die Tragrollen der Bahnen rotieren auf kugelgelagerten Federachsen und sind deshalb besonders langlebig.

Companyshop24-Expertentipps, was Sie vor dem Kauf einer Rollenbahn berücksichtigen sollten?

  • Der Einsatzzweck und der Einsatzort spielen eine entscheidende Rolle bei der Auswahl einer geeigneten Bahn. Wofür benötigen Sie die Rollenbahn? Was möchten Sie transportieren? Verändert sich Ihre Transportstrecke oder wird diese dauerhaft errichtet?
  • Bitte beachten Sie, die Tragkraft hängt u. a. von der Breite der Rollenbahn, vom Rollenabstand und vom Stützenabstand ab.
  • Wählen Sie Ihre Rollenbahn immer so aus, dass die Bahn breiter ist als Ihr Fördergut. So fällt die Ware an den Seiten nicht vom Band. Messen Sie Ihr größtes Transportgut aus und kalkulieren Sie einen Abstand nach links und rechts ein, hierdurch erhalten Sie die benötigte Bahnbreite.
  • Für eine effiziente und gleichmäßige Beförderung sollte das Transportgut immer auf mindestens 3 Rollen gleichzeitig aufliegen. Dadurch ist sichergestellt, dass sich das Fördergut nicht verkeilt und ein Transportstau verhindert wird. Messen Sie Ihr kleinstes Transportgut aus und bestimmen Sie die Länge. So ermitteln Sie den benötigten Achsabstand, damit Ihr Fördergut dauerhaft auf 3 Achsen aufliegt.
  • Nicht nur die Maße, auch das Gewicht spielt eine wichtige Rolle, um das geeignete Fördersystem und die richtigen Tragrollen zu finden. Wichtig ist zudem, ob es sich bei Ihren Fördergütern um robuste oder empfindliche Waren handelt. Entsprechend kommen dann Kunststoff-, Stahl- oder Aluminiumrollen mit unterschiedlichen Durchmessermaßen infrage.
  • Beachten Sie bitte auch den Abstand zwischen 2 Stützen. Dieser sollte maximal 2 Meter betragen, damit die Rollenbahn sicher steht, während Ihre Waren transportiert werden. Kombinieren Sie mehrere Rollenbahnelemente miteinander, dann muss die Stütze unter der Verbindungsstelle positioniert werden.
  • Die Rollenbahnen wurden für den Einsatz im trockenen Innenbereich konstruiert.
  • Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Rollenbahn darauf, ob diese für die Böden Ihres Transportgutes geeignet ist. Nicht jede Rollenbahn kann Waren mit unebenen Böden (z. B. Gitterböden) reibungslos manövrieren. Einige Förderbänder sind nur für den Transport von Waren mit ebenen Böden (z. B. Kartons) ausgelegt. Spezielle Bahnen können auch unebene Gegenstände befördern, wie z. B. Ringleisten, Längsstege oder Fördergut mit Gitterstruktur.
  • Möchten Sie Rollenbahnen und Röllchenbahnen zusammensetzen? Oder sollen die nicht-motorisierten Förderstrecken mit Ihren motorisierten Förderbändern kombiniert werden?

Wenn Sie Unterstützung bei der Auswahl Ihrer Fördertechnik und Rollenbahnen brauchen, kontaktieren Sie uns gern.. Wir nehmen uns für die Beratung und jedes individuelle Anliegen ausreichend Zeit, um für Sie eine bedarfsgenaue Lösung zu finden.

    Sie erreichen uns:

  • telefonisch unter: +49 (0) 461 / 90 93 374 Mo. - Do. 7:30 - 16.30 Uhr, Fr. 7:30 – 14:00 Uhr
  • per E-Mail unter: info@companyshop24.de
  • über unser Kontaktformular