Der Shop für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe

Stationärer Portalkran APKK 1 - 1000 kg Tragfähigkeit, bis 5100 mm Trägerlänge

2.699,00 € *

zzgl. MwSt.

Frachtkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10-14 Werktage

Typ :

  • DA14796
Stationärer Portalkran APKK 1, 1000 kg Tragfähigkeit, bis 5100 mm Trägerlänge Mit einem...
Artikel-Beschreibung anzeigen
Produktinformationen "Stationärer Portalkran APKK 1 - 1000 kg Tragfähigkeit, bis 5100 mm Trägerlänge"

Stationärer Portalkran APKK 1, 1000 kg Tragfähigkeit, bis 5100 mm Trägerlänge

Mit einem stationären Portalkran können Sie schwere Lasten und Waren horizontal sowie vertikal bewegen. Planeta bietet seit jeher Hub- und Hebezeuge höchster Qualität "Made in Germany". Dabei verschreibt sich das Unternehmen einem hohen Anspruch an Qualität und Verarbeitung. Die Baureihe APKK 1 von Planeta beschreibt stationäre, klappbare Portalkräne. Im Genaueren gesagt, verfügen die klappbaren Seitengestelle bei dieser Baureihe, über feste Standfüße. Das zum Großteil aus Aluminium gefertigte Arbeitsgerät zeichnet sich durch geringes Eigengewicht und hohe Flexibilität aus. Nicht nur der Aufbau und der Einsatz werden durch den Werkstoff erleichtert, darüber hinaus bietet Aluminium mit seinen robusten und widerstandsfähigen Eigenschaften die optimale Grundlage, um diese Portalkräne auch an rauen Arbeitsumfeldern einzusetzen.

Bis 5100 mm langer Aluminiumträger
Nutzen Sie die Eigenschaften eines Portalkranes, um kranfähige Lasten sowie Waren horizontal, sowie vertikal zu bewegen. Mit einer Gesamtträgerlänge von 5100 mm (Modellvariante APKK 1/5-25) überspannt der Portalkran-Träger einen großen Einsatzbereich und hilft Ihnen, Ihre Waren anzuheben und zu einem anderen Ort zu transportieren. Aufgebaut dienen die beiden Seitengestelle als äußere Begrenzung des Portalkranes. Beachten Sie dabei, dass sich die Trägerlänge bei vollständigem Aufbau um wenige Zentimeter verringert. Mit einer nutzbaren Trägerlänge von 4800 mm (Modellvariante APKK 1/5-25) ist der Portalkran jedoch in der Lage ganze Räume zu überspannen. Im Lieferumfang der Portalkrane APKK 1 befindet sich ebenfalls ein feststellbares Rollfahrwerk. Dieses hilft Ihnen die Waren mühelos am Aluminiumträger entlang zu bewegen. Der Einsatz leichtgängiger Rollfahrwerk-Rollen macht den Transport durch eine Person durchführbar.

Branchenübergreifend einsatzfähig
Die Anwendungsbereiche eines Portalkrans sind branchenübergreifend und dabei sehr flexibel. Als vielseitig einsetzbares Hebe- und Transportgerät profitieren Handwerk, Transport, Handel und Industrie gleichermaßen von den Vorzügen der Baureihe APKK 1. Besonders der Transport von Ware auf Montage ist damit realisierbar, aber auch zum Be- und Entladen von Transportern und Anhängern wird ein Portalkran genutzt. Geschätzt und oft eingesetzt werden die Arbeitsgeräte auch in Werkstätten und Lagerplätzen. Die Fähigkeit einen Raum oder eine Fläche zu überspannen und Waren vom Aufnahmeort zum Abgabeort zu transportieren wird genutzt, um den Warenverkehr in einem Unternehmen zu vereinfachen. Nutzen Sie das Arbeitsgerät um Ihre Prozesse zu beschleunigen und Ihren Warenumschlag zu optimieren.

Erleichtert den Warenumschlag
Die Baureihe APKK 1 von Planeta ist in der Lage Ihre Mitarbeiter merklich und messbar zu entlasten. Vermeiden Sie durch den Einsatz eines stationären Portalkrans, das nicht-ergonomische Heben und Schleppen schwerer sowie sperriger Lasten. Bei kranfähigen Lasten ist die Aufnahme spielend umsetzbar. Durch Spanngurte und andere Optionen lassen sich jedoch alle Güter im Warenumschlag durch einen Kranhaken aufnehmen. Der Portalkran mit Rollfahrwerk (oft auch als Laufkatze bezeichnet) eignet sich ideal, um mit einem Kettenzug (mechanisch oder elektrisch) kombiniert zu werden. So werden die Lasten angehoben und können rückenschonend, in aufrechter Haltung, entlang des Aluminiumträgers verschoben werden. Am Zielort wird die Last dann sorgsam abgesetzt und ist bereit für die weiterführende Verarbeitung.

Hochwertiges Material mit individueller Anpassung
Das geringe Eigengewicht und die wenigen robusten Komponenten eines Portalkranes machen den schnellen Auf- und Abbau möglich. Falls sich Situationen ergeben, in denen der Portalkran abgebaut und an einem anderen Ort aufgebaut werden soll, ist das leicht umsetzbar. Die Seitengestelle sind klappbar, leicht und im Transport platzsparend. Stellen Sie die Höhe des Aluminiumträgers auf Ihre Bedürfnisse ein! Durch die Griffe am Seitengestell kann der Träger gehoben oder gesenkt werden. Passen Sie den Portalkran der Umgebung an und führen Sie so individuelle Hebe- und Transportvorgänge durch. Bitte beachten Sie, dass das Verstellen der Trägerhöhe nur mit zwei Mitarbeitern möglich ist und sich keine Last am Aluminiumträger befinden darf. Auch sind Unebenheiten im Untergrund kein Problem für den stationären Portalkran. Die breiten Standbeine lassen sich in der Höhe verstellen und bieten Ihnen die Möglichkeiten kleine bis mittlere Höhenunterschiede im Untergrund auszugleichen. 

Ihre Vorteile im Überblick:
- Nahezu vollständig aus Aluminium
- Kurze Aufbauzeit
- Höhen- sowie breitenverstellbar
- Anpassung an die Bodenbegebenheiten durch verstellbare Standfüße
- Geringes Eigengewicht
- Rollfahrwerk im Lieferumfang enthalten
- Wandkonsole als zusätzliches Zubehör erhältlich

Das Gerät ist in unterschiedlichen Varianten in unserem Shop erhätlich. Die Varianten APKK 1/4-20, APKK 1/4-25, APKK 1/5-25 und APKK 1/4-36 unterscheiden sich merklich in Bauhöhe und Breite des Seitengestells. Wählen Sie einen stationären Portalkran, welcher Ihren Anforderungen entspricht. In den Eigenschaften der jeweiligen Variante werden die Abmessungen und baulichen Unterschiede deutlich. Die Tragfähigkeit von 1000 kg ist bei den vier genannten Varianten identisch. Beachten Sie, dass die Modellvariante APKK 1/5-25 über einen längeren Träger verfügt und damit auch eine erweiterte, nutzbare Trägerlänge als die anderen Modellvarianten bietet.

Entdecken Sie unsere Portalkrane und finden Sie genau das Arbeitsgerät, das Sie brauchen! Sie haben Fragen zu diesem Gerät? Kontaktieren Sie uns gerne!

Tragfähigkeit: 1000 kg
Eigengewicht: 91 kg
Hubhöhe: -
Gabellänge: -
Bauhöhe ausgefahren: 2740 mm
Bauhöhe eingefahren: 1640 mm
Ausführung: stationär - klappbar
Trägerlänge gesamt: 4100 mm
Einhängepunkt (min. - max.): 1260 - 2360 mm
Verstellbereich Trägerstütze: 700 mm
Verstellbereich Verstellfuß: 400 mm
Höhe Seitengestell: 1160 mm
Breite Seitengestell: 1300 mm
Trägerlänge nutzbar: 3800 mm
Höhe Trägerunterkante (min. - max.): 1390 - 2450 mm
Weiterführende Links zu "Stationärer Portalkran APKK 1 - 1000 kg Tragfähigkeit, bis 5100 mm Trägerlänge"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Stationärer Portalkran APKK 1 - 1000 kg Tragfähigkeit, bis 5100 mm Trägerlänge"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen