Der Shop für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe

Leiterlifte, Dachdeckeraufzüge / Bauaufzüge für Bauunternehmen und Dachdeckerei

In dieser Kategorie finden Sie Leiterlifte, Dachdeckeraufzüge und Bauaufzüge für Bauunternehmen, Umzugsunternehmen und Dachdeckereien. Einen Leiteraufzug können Sie leicht transportieren und mitnehmen, schnell aufbauen und für die kraftschonende Arbeit verwenden. Hier erfahren Sie, worin sich die einzelnen Bauaufzüge unterscheiden, was es beim Einsatz der Lifte zu beachten gibt und wie Sie den richtigen Bauaufzug für sich auswählen.

↓ Mehr erfahren

In dieser Kategorie finden Sie Leiterlifte, Dachdeckeraufzüge und Bauaufzüge für Bauunternehmen, Umzugsunternehmen und Dachdeckereien. Einen Leiteraufzug können Sie leicht transportieren und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Leiterlifte, Dachdeckeraufzüge / Bauaufzüge für Bauunternehmen und Dachdeckerei

In dieser Kategorie finden Sie Leiterlifte, Dachdeckeraufzüge und Bauaufzüge für Bauunternehmen, Umzugsunternehmen und Dachdeckereien. Einen Leiteraufzug können Sie leicht transportieren und mitnehmen, schnell aufbauen und für die kraftschonende Arbeit verwenden. Hier erfahren Sie, worin sich die einzelnen Bauaufzüge unterscheiden, was es beim Einsatz der Lifte zu beachten gibt und wie Sie den richtigen Bauaufzug für sich auswählen.

↓ Mehr erfahren

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Leiterlift / Bauaufzug "Toplift Basic" - 150 kg... Leiterlift / Bauaufzug "Toplift Basic" - 150 kg Tragfähigkeit
Tragfähigkeit 150 kg
Hubhöhe 2 m
max. Förderhöhe 20,30 m
Hubgeschwindigkeit 25 m/min
verfügbar
Frachtfreie Lieferung
2.449,00 € *
Leiterlift / Bauaufzug "Toplift Standard" - 250... Leiterlift / Bauaufzug "Toplift Standard" - 250 kg Tragfähigkeit
Tragfähigkeit 250 kg
Hubhöhe 2 m
max. Förderhöhe 20,30 m
Hubgeschwindigkeit 34 m/min
verfügbar
Frachtfreie Lieferung
2.999,00 € *
Leiterlift / Bauaufzug "Toplift Highspeed" -... Leiterlift / Bauaufzug "Toplift Highspeed" - 230 kg Tragfähigkeit
Tragfähigkeit 230 kg
Hubhöhe 2 m
max. Förderhöhe 20,30 m
Hubgeschwindigkeit 40 m/min
verfügbar
Frachtfreie Lieferung
3.249,00 € *
Leiterlift / Bauaufzug "Toplift Basic Paket" -... Leiterlift / Bauaufzug "Toplift Basic Paket" - 150 kg Tragfähigkeit
Tragfähigkeit 150 kg
Hubhöhe 12 m
max. Förderhöhe 20,30 m
Hubgeschwindigkeit 25 m/min
verfügbar
Frachtfreie Lieferung
3.899,00 € *
Leiterlift / Bauaufzug "Toplift Standard Paket"... Leiterlift / Bauaufzug "Toplift Standard Paket" - 250 kg Tragfähigkeit
Tragfähigkeit 250 kg
Hubhöhe 12 m
max. Förderhöhe 20,30 m
Hubgeschwindigkeit 34 m/min
verfügbar
Frachtfreie Lieferung
4.499,00 € *
Leiterlift / Bauaufzug "Toplift Highspeed... Leiterlift / Bauaufzug "Toplift Highspeed Paket" - 230 kg Tragfähigkeit
Tragfähigkeit 230 kg
Hubhöhe 12 m
max. Förderhöhe 20,30 m
Hubgeschwindigkeit 40 m/min
verfügbar
Frachtfreie Lieferung
4.799,00 € *
Leiterlift “AL 91”, 199 kg Tragfähigkeit,... Leiterlift “AL 91”, 199 kg Tragfähigkeit, versch. Hubhöhen
Tragfähigkeit 199 kg
Hubhöhe 5,8 - 23,8 m
max. Förderhöhe 23,8 m
Hubgeschwindigkeit -
verfügbar
Frachtfreie Lieferung
ab 4.399,00 € *
Tankwagenleiter “GA” aus Aluminium,... Tankwagenleiter “GA” aus Aluminium, verschiedene Höhen
Tragfähigkeit 150 kg
Hubhöhe 2650 - 4500 mm
max. Förderhöhe -
Hubgeschwindigkeit -
verfügbar
Frachtfreie Lieferung
ab 2.099,00 € *
GEDA Akkulift/Leiterlift Standard Paket - 120... GEDA Akkulift/Leiterlift Standard Paket - 120 kg Tragfähigkeit, 4500 mm Leiterlänge
Tragfähigkeit 120 kg
Hubhöhe 4,5 m
max. Förderhöhe 10 m
Hubgeschwindigkeit 15 m/min
verfügbar
Frachtfreie Lieferung
3.199,00 € * 3.399,00 € *
GEDA Akkulift/Leiterlift Comfort Paket - 120 kg... GEDA Akkulift/Leiterlift Comfort Paket - 120 kg Tragkraft, 7 m Leiterlänge
Tragfähigkeit 120 kg
Hubhöhe 7 m
max. Förderhöhe 10 m
Hubgeschwindigkeit 15 m/min
verfügbar
Frachtfreie Lieferung
3.510,00 € * 3.799,00 € *
GEDA Akkulift/Leiterlift Perfect Paket - 120 kg... GEDA Akkulift/Leiterlift Perfect Paket - 120 kg Tragkraft, 10 m Leiterlänge
Tragfähigkeit 120 kg
Hubhöhe 10 m
max. Förderhöhe 10 m
Hubgeschwindigkeit 15 m/min
verfügbar
Frachtfreie Lieferung
4.199,00 € * 4.499,00 € *
GEDA Alu-Leiterlift "200 Standard" - 200 kg... GEDA Alu-Leiterlift "200 Standard" - 200 kg Tragfähigkeit, 11,5 m Förderhöhe
Tragfähigkeit 200 kg
Hubhöhe 11,5 m
max. Förderhöhe 11,5 m
Hubgeschwindigkeit 25 m/min
verfügbar
Frachtfreie Lieferung
3.999,00 € * 4.199,00 € *
1 von 2

Rufen Sie uns an!


Bauaufzüge: Effizient und ergonomisch heben und transportieren

Bauaufzüge sind die richtigen Helfer, wenn das Dach neu gedeckt werden muss, die Außenfassade eine neue Dämmung bekommen soll oder ein Umzug ansteht. Denn die praktischen Transportlifte unterstützen Sie dabei, Dachziegel, Baumaterial oder eine ganze Couch in die gewünschte Höhe zu heben. Das spart Zeit und auch ziemlich viel Kraft. Die Bauaufzüge sind schnell am erforderlichen Einsatzort aufgebaut und können je nach Bedarf mit einer geeigneten Transportplattform ausgestattet werden.

Ob als Dachlift oder für den Möbeltransport: Sie finden bei uns unterschiedliche Bauaufzüge namhafter Hersteller, z. B. von Böcker, companyshop24 oder GEDA.

Was ist ein Bauaufzug und wie funktioniert er?

Bauaufzüge werden der Kategorie Schrägaufzüge zugeordnet. Darunter fallen alle Aufzüge, deren Fahrbahn um mindestens 15 Grad geneigt ist und die eine gewisse Höhendistanz zurücklegen müssen. Mit diesen Schrägaufzügen lassen sich Menschen und Materialien transportieren. Bauaufzüge dienen eher dem reinen Bewegen von Baustoffen, Möbeln und sonstigen Materialien. Sie sind somit nicht für den Personentransport vorgesehen. Neben Bauaufzügen fallen auch Leiterlifte und Dachdeckerlifte unter die Schrägaufzüge.

Bauaufzüge aus juristischer Sicht

Schrägaufzüge sind ein Aufzugsonderfall nach der EU-Norm (81-22). Es gilt, dass Führungsschienen gegenüber der Senkrechten und der Waagerechten dabei um mehr als 15 Grad geneigt sind. Das bezieht sich auch auf Bauaufzüge, Treppenlifte und Möbelaufzüge. Wenn Bauaufzüge an einem Gebäude dauerhaft genutzt werden, gilt für sie jedoch die EU-Aufzugsrichtlinie (2014/33/EU).

Funktion, Bedienung, Sicherheit und Transport von Bauaufzügen

Bauaufzüge bestehen aus einem Leitersystem, auf dem ein Förderschlitten bewegt werden kann. Mit diesem Schlitten werden Materialien nach oben und unten befördert. In einem Gehäuse am Leitersystem befindet sich ein Motor, der meist über einen Akku betrieben wird und dabei hilft, den Förderschlitten mit seiner Plattform elektrisch zu heben und zu senken. Es sind auch Modelle mit Diesel- oder Benzinmotor erhältlich. Seile und Ketten, die sich zwischen den Förderschienen befinden, ziehen dabei den Förderschlitten an den Führungsschienen auf und ab. Es gibt auch hydraulische Varianten und Bauaufzüge mit Zahnstangenantrieb.

Auf dem Schlitten des Lastenaufzuges lassen sich unterschiedliche Plattformen für den Transport bestimmter Waren anbringen. Mancher Förderschlitten ist so neigbar, dass dieser waagerecht zum Boden steht. Mittels hydraulischer oder elektrischer Bedienung kann der Boden während der Fahrt verstellt werden. Diese Bauaufzugmodelle werden gerne zum Möbeltransport genutzt oder wenn Baumaterial nicht kippen darf.

Um den Stromverbrauch beim Heben und Senken auf ein Minimum zu reduzieren, ist an den Bauliften oft ein Gegengewicht angebracht. Die Förderplattform kann per Knopfdruck über ein Handsteuergerät in Fahrt gebracht werden, häufig ist das eine Fernbedienung.

Wenn Sie Ihren Bauaufzug zur Baustelle transportieren möchten, können Sie diesen einfach in einem Kleintransporter oder einem handelsüblichen PKW-Anhänger verstauen.

Technische Merkmale von Bauaufzügen

Bauaufzug Toplift Highspeed von BöckerBaulifte sind für verschiedene Einsatzort verfügbar. Welches Modell geeignet ist, richtet sich nach der benötigten Förderhöhe, der Hubgeschwindigkeit und der Tragfähigkeit, die Sie benötigen. Sie finden bei uns Aufzüge mit einer maximalen Förderhöhe zwischen 10 und 23,8 Metern. Die Tragfähigkeiten beginnen bei 120 kg und reichen bis 250 kg.

Einzelne Modelle verfügen für ein Knickstück, was den Transport auf dem Dach erleichtert. So führt der Schrägbauaufzug nicht nur bis zur Dachkante, sondern weiter entlang des Daches, wodurch Material leichter bei Dacharbeiten befördert werden kann. Der "Bauaufzug Toplift" der Firma Böcker ist so ein Modell mit Knickstück, es überwindet Hindernisse wie die Dachkante schnell und einfach. Seine großflächigen Fußplatten stellen den sicheren Stand des Liftes sicher.

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Wie wird ein Bauaufzug aufgebaut?

Minilift Bauaufzug von companyshop24Die Montage eines Bauliftes gelingt schnell und ist bei den meisten Modellen ohne Werkzeug möglich. Als Erstes müssen die Leiterteile ineinander gesteckt werden. Das erfolgt idealerweise auf dem Boden, da es hier leichter funktioniert. Die Leiterteile werden mit massiven Gewindeschrauben befestigt. Nun müssen die Schienen in das Leiterprofil geschoben werden, bevor das Leitersystem an der Fassade oder am Baugerüst fixiert wird. Anschließend können der Förderschlitten und die gewünschte Förderplattform am Leiterprofil befestigt werden.

Es gibt auch Bauaufzüge, die noch leichter zusammengebaut werden können. Etwa der Bau-Minilift "Flipper" von companyshop24, er besteht aus drei Teilen. Das erleichtert nicht nur die Montage, sondern auch den Transport.







Welche Bauaufzüge gibt es und worin unterscheiden sich diese?

Bei uns finden Sie Bauaufzüge, die sich je nach Verwendungszweck und Einsatzort unterscheiden. Sie erhalten in unserem Shop Dachdeckerlifte, Leiterlifte und Schrägaufzüge.

Dachdeckerlifte

Dachdeckerlifte zählen zu den Schrägaufzügen und werden vorrangig bei Dacharbeiten eingesetzt. Ob zum Decken oder bei der Sanierung des Daches als auch zur Montage von Solarmodulen: die Dachdeckaufzüge erleichtern die Arbeit in luftiger Höhe um einiges. Mit verschiedenen Pritschen und Förderplattformen lassen sich Ziegel, Baumaterialien und Photovoltaikanlagen sicher, schnell und rückenschonend auf das Dach befördern. Für den jeweiligen Bedarf gibt es Solarlifte, Ziegellifte und passende Schutzgitter.

Leiterlifte und Leitern

Tankwagenleiter GA von companyshopLeiterlifte befördern, wie es der Name bereits verrät, den Förderschlitten über Leitern. Sie werden häufig auf Baustellen gebraucht, z. B. bei Dachdeckarbeiten. Auch die Leiterlifte werden den Schrägaufzügen zugeordnet, da ihre Fahrbahn ebenfalls geneigt ist. Die Leiteraufzüge lassen sich ebenfalls mit bestimmten Förderplattformen bestücken, um Material sicher und unbeschädigt zu bewegen.

Für Tankwagenbesitzer ist die "Tankwagenleiter GA" von companyshop24 erhältlich. Mit ihr gelingen Ladungs-, Bedien- und Kontrollarbeiten ganz einfach. Clevere Stützstreben sorgen für die nötige Sicherheit.





Schrägaufzüge

Zu den Schrägaufzügen zählen Leiterlifte, Dachdeckerlifte, Personenlifte und auch Standseilbahnen. Treppenlifte für Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Personen gehören außerdem zu den Schrägaufzügen. Für die Schräglifte gilt, dass sie mindestens eine Neigung von 15 Grad aufweisen, 75 Grad jedoch nicht überschreiten. Sie lassen sich auf Baustellen genauso wie bei Umzügen einsetzen und sind für den Personen- oder Materialtransport gedacht. Der "GEDA Umzugslift 250 Comfort" ist für den Möbeltransport ideal geeignet. Er überzeugt durch seine hohe Tragfähigkeit und die Standunterstützung beim Transport von schweren Möbeln.

Gibt es verschiedene Bauaufzugmodelle von Böcker und worin unterscheiden sich diese?

Bauaufzug Toplift Highspeed von BöckerSie finden bei uns unterschiedliche Baulifte der Marke Böcker mit der Bezeichnung "Toplift" für Ihre individuellen Ansprüche. Wir führen die Varianten "Toplift Basic", "Toplift Standard" und "Toplift Highspeed". Hierbei handelt es sich jeweils um den Antrieb, um Waren über große Höhen nach oben und unten zu transportieren. Bei diesen drei Modellen sind keine Schienen, Pritschen oder andere Ausstattungselemente enthalten, Sie erwerben hier lediglich das Grundgerät. "Basic" befördert Ihre Baumaterialien mit 25 Metern pro Minute, "Standard" mit 34 Metern pro Minute und "Highspeed" mit 40 Metern pro Minute.

Wenn Sie sich einen Toplift-Bauaufzug der Firma Böcker inklusive der Schienen, Pritschen und Plattformen zulegen möchten, finden Sie diese bei uns unter der Bezeichnung "Toplift Basic Paket", "Toplift Standard Paket" und "Toplift Highspeed Paket". Hier erhalten Sie jeweils, wie es der Name beschreibt, ein Paket bestehend aus Antrieb und dazugehörigen Ausstattungselementen. Dabei ist alles enthalten, was Sie für einen Baulift mit einer Förderhöhe von 12 Metern benötigen. Auch hier unterscheiden sich die Varianten nach der Hubgeschwindigkeit von 25 ("Basic"), 34 ("Standard") und 40 Metern pro Minute ("Highspeed").

Welche Einsatzbereiche gibt es für Bauaufzüge?

Baulifte sind aus dem Alltag von Bauhandwerkern, aber auch im privaten Bereich nicht mehr wegzudenken. Sie werden vorrangig aus diesen Gründen eingesetzt:

  • Unterstützung beim Materialtransport auf Baustellen.
  • Schnelles und einfaches Überwinden von Höhenunterschieden, z. B. auf das Dach.
  • Einsatz bei Dachdeckarbeiten oder bei der Fassadensanierung.
  • Zum Transport von Ziegeln, Solaranlagen und Baumaterialien.
  • Mitarbeiter müssen keine schweren Gegenstände durch das Treppenhaus tragen. Hierdurch ergeben sich Zeitersparnis und die Reduktion von Treppenhausschäden.
  • Rückenschäden durch langes, schweres Schleppen lassen sich vermeiden, was ergonomisches Arbeiten unterstützt.
  • Zur Montage von Photovoltaikanlagen.
  • Beim Umzug beim Möbeltransport als Möbelaufzug.

Was gilt es beim Einsatz von Bauaufzügen zu beachten?

Für Bauaufzüge gelten die Vorschriften der Berufsgenossenschaft für Holz und Metall. Im Regelwerk "Betreiben von Bauaufzügen zur Beförderung von Gütern" sind sämtliche Maßnahmen zur Verhütung von Gefahren, zum Aufbau und Betrieb von Bauaufzügen aufgeführt. Hier geht es u. a. um Absturzsicherung, den Auf- und Abbau, Prüfungen vor der Inbetriebnahme, Sachkundeprüfungen, etc. Die Maßnahmen können Sie hier nachlesen.

Allgemein sollte immer beachtet werden, dass die Nutzlast nicht überschritten wird und die Förderhöhe für den Transport ausreichend ist. Sorgen Sie dafür, dass Sie über ausreichend Equipment verfügen. Dazu gehören z. B. Decken und Spanngurte. Wenn Sie Ihren Lastenaufzug oder das Material auf eine angrenzende Straße stellen möchten, kann es sein, dass Sie sich um eine Halteverbotszone kümmern müssen. So sorgen Sie für den nötigen Platz und verhindern Schäden an Autos. Zudem bietet ein Bereich, in dem Sie ungestört arbeiten können mehr Sicherheit für Sie und Ihre Mitarbeiter auf der Baustelle.

Was gilt es bei der Auswahl des geeigneten Bauaufzuges zu beachten?

Bevor Sie sich für einen Bauaufzug entscheiden, möchten wir Sie bitten, für sich selbst folgende Fragen zu beantworten:

  • Für welchen Zweck möchte ich den Baulift verwenden?
  • Was soll transportiert werden?
  • Bis zu welcher Höhe müssen Materialien befördert werden?
  • Welches Gewicht möchte ich heben und senken?
  • Ist ein Knickstück erforderlich, damit ich Material besser auf das Dach transportieren kann?
  • Lege ich Wert auf einen besonderen Hersteller?
  • Mit welcher Hubgeschwindigkeit sollen Baumaterialien und Co. bewegt werden?
  • Benötige ich eine bestimmte Aufzugsplattform, weil ich spezielle Gegenstände befördern möchte?

Zu unserem Kontaktformular

Wenn Sie Unterstützung bei der Auswahl eines geeigneten Bauaufzuges brauchen, kontaktieren Sie uns gern. Wir nehmen uns für die Beratung und jedes individuelle Anliegen ausreichend Zeit, um für Sie eine bedarfsgenaue Lösung zu finden.

Sie erreichen uns:

Zuletzt angesehen